Die verschiedenen Fleischstücke

Poulet ganz, Coquelets oder „Mistkratzerli“

Ganze Poulets eignen sich zum Braten, Grillieren, Schmoren oder Pochieren. Mistkratzerli oder Coquelets sind kleine Poulets (450–600 g) für ein bis zwei Personen. Sie haben besonders zartes, weisses Fleisch und eignen sich zur Zubereitung delikater Geflügelgerichte. Sie werden meist im Ofen ganz gebraten, gegrillt oder geschmort.

1Pouletbrust, Brustfilet

Der Verwendung von Pouletteilen sind praktisch keine Grenzen gesetzt, die Geschmacksrichtung der Gerichte lässt sich beliebig variieren. Nebst Geschnetzeltem ist die klassische Pouletbrust nach wie vor sehr beliebt.

2+3Schenkel, Pouletflügel

Geflügelteile sind praktisch, schnell zubereitet und preisgünstig. Zum Beispiel würzige Apéroflügeli für jeden Anlass oder goldbraune Pouletschenkel als Klassiker vom Grill. Aber auch in der Pfanne und im Backofen lassen sich mit diesen Teilen herrliche Menüs zubereiten.